Sie sind hier

Die Monotype

Besonders stolz sind wir auf unsere Monotype-Setzmaschine.

Die Besonderheit der Maschine liegt darin, dass die Gießmaschine über einen Lochstreifen gesteuert wird.
Dadurch konnten die Arbeitsschritte "Setzen" und "Gießen" erstmals räumlich getrennt werden.

Die in der "Alpirsbacher Offizin" aufgestellte Maschine war viele Jahre im Klett-Verlag Stuttgart für den Satz von Schulbuch-Manuskripten im Gebrauch.

Nach dem Ende der kommerziellen Nutzung des Bleisatzes gelangte die Maschine in die Waldorf-Schule "Engelberg" im Remstal, wo sie zum Gießen von Alphabeten für die Schüler genutzt wurde.